LWL-Außenkabel, A-DQ(ZN)4Y Mini Kabel, SlimLine Version

Kategorien:
,
Tags:

Beschreibung

Verwendung
Die SlimLine Version der Minikabel zeichnet sich dadurch aus, dass der Bündeladerdurchmesser weiter reduziert wurde und dementsprechend der Gesamtdurchmesser der Kabel gegenüber den Standard Minikabeln nochmals geringer ausfällt. Hierdurch wird der freie Luftspalt zwischen Kabel und Röhrcheninnendurchmesser nochmals vergrößert. Dies führt zu höheren Einblasgeschwindigkeiten und größeren Reichweiten beim Einjetten. Die PA-Manteloberfläche ist so konstruiert, dass in Verbindung mit den Innenflächen der Röhrchen eine minimale Gleitreibung vorliegt. Ein starkes Zentralelement mit entsprechender Rückstellfähigkeit gewährleistet ein direktes Einbringen der Kabel ohne Windungen. Die Versionen mit 24 Fasern (200 μm Coating) in einem Bündel stellen aktuell die höchste Entwicklungsstufe und Faserpackungsdichte dar. Die Ausführungen mit VDE-Farbcode führen wir immer lagernd.

Merkmale
UV-beständig, längswasserdicht, einblasbar, geringes Gewicht

 

DatenblattDatenblatt

Zusätzliche Informationen

Glasfaser

LWL-Außenkabel

KIP-Hilfe

Sie finden die 9-stellige Artikelnummer ( beginnend mit t oder k ) und die numerische 8-stellige LKZ-Nr. auf dem Trommeletikett, Rechnung oder Lieferschein.

Beispiele: