Verteilerblock Serie 5000, 8 / 10-paarig mit & ohne Schutzoption

Kategorien:
,

Beschreibung

Verwendung
Die Verteilerblöcke werden für die Übertragung von Sprach- und Datensignalen in öffentlichen und privaten Netzwerken (z. B. in Vermittlungsstellen oder Verteilerschränken) eingesetzt. Dank der zuverlässigen IDC-Kontakte bilden die Verteilerblöcke die Schnittstelle zwischen den hochpaarigen Kabeln und den flexiblen, teilnehmerspezifischen Rangierungen. Zusätzlich zum Schutz des Personals und der installierten Technik vor Überspannungen und Überströmen dienen die Verteilerblöcke darüber hinaus der Qualitätsüberwachung sowie für Prüfprozesse.

Merkmale

  • IDC-Doppelklemme für unterbrechnungsfreies Rangieren, hohe Qualität und Funktionssicherheit
  • Metallwanne dient der stabilen Aufnahme der Funktionselemente und Drahtführungen
  • Drahtführungen mit Doppelkanälen führen die Doppeladern zu den IDC-Kontakten und stellen sicher, dass die Adern gut organisiert sind
  • Rangierkämme dienen der übersichtlichen Strukturierung der Adernbündel pro Funktionselement
  • Einsetzbar sowohl für die horizontale als auch für die vertikale Befestigung an Wand- oder Standverteilern (gemäß der anzuschließenden Teilnehmerzahl)

KIP-Hilfe

Sie finden die 9-stellige Artikelnummer ( beginnend mit t oder k ) und die numerische 8-stellige LKZ-Nr. auf dem Trommeletikett, Rechnung oder Lieferschein.

Beispiele: