Universalhauseinführung, Membran-Injektionssystem, Serie MIS40

Kategorien:
,
Tags:
, , , , , ,

Beschreibung

Produkteigenschaften
Membran Injektionssystem für Gebäude mit Keller. Zur zuverlässigen Abdichtung von Glasfaserkabeln und Telekommunikationsleitungen. Universalhauseinführung mit Membran-Injektionssystem für Bohrungen in den gängigsten Wandarten. Kontrollierter Harzaustritt durch geschlitzten Membranschlauch. Schonende Abdichtung der Medienleitungen durch Dichtlippen. Schnellmontage in wenigen Minuten. Keine Wiederherstellung der Kellerabdichtung nach DIN 18533 notwendig .

Produktdaten
Anwendungsbereich:
DIN 18533 W1.1-E,
DIN 18533 W1.2-E,
DIN 18533 W2.1-E
WU-Beton Beanspruchungsklasse 1,
WU-Beton Beanspruchungsklasse 2

Maße:
für Kernbohrungen ∅i:        40-50 mm

Werkstoff:
Flansch und Gegenlager:    EPDM
Harzeinfüllschlauch:            PE
Dichtband:                             Butyl
Rohr:                                       PVC-U
Wandabschlusselement:    Polycarbonat „flame resistant“
Schnellspannvorrichtung:   ABS

Dichtheit:
gas- und wasserdicht:          bis 1 bar

Lieferumfang:
1 Verpackungseinheit:
10 Stück MIS40
10 Stück Wandabschlusselement
10 Stück 2-Komponentenharz
RESINATOR, 150 ml
1 Stück Schnellspannvorrichtung
MIS40 SVS
 

DatenblattDatenblatt

SKU: t72000301 t72000302

KIP-Hilfe

Sie finden die 9-stellige Artikelnummer ( beginnend mit t oder k ) und die numerische 8-stellige LKZ-Nr. auf dem Trommeletikett, Rechnung oder Lieferschein.

Beispiele: