CU – Patchkabel, Serie E@syLink500, Cat.6A / 500 MHz

Kategorien:
,

Beschreibung

Verwendung
Zur Verbindung von Anschlüssen (Ports) eines Patchpanels mit Ports eines anderen Patchfeldes, einem Netzwerkverteilergerät (zum Beispiel Switch, Hub oder Router) oder von Endgeräten (zum Beispiel PC mit Netzwerkkarte) an einer Netzanschlussdose.

Merkmale
Diese von einem neutralen Labor geprüften Rangierkabel haben vergoldete Steckerkontakte, einen angespritzten Knickund Rastnasenschutz sowie eine integrierte Zugentlastung. Der sehr kleine Kopplungswiderstand trägt zu den hervorragenden Übertragungseigenschaften bei. Alle angebotenen Patchkabel sind halogenfrei nach IEC 60754-2, flammwidrig nach IEC 60332-1 und entsprechen den jeweiligen Spezifikationen nach ISO/IEC 11801, EN 50173 und IEC 61935-2. Der RJ45-Stecker gemäß ISO/IEC 60603-7-51 ist vollbelegt (1:1) und damit anwendungsneutral. Einsetzbar für Ethernetanwendungen 10/100/1000 und 10 G-Base T. Diese Patchkabel sind geeignet für PoE/PoE+ .

Das könnte dir auch gefallen …

KIP-Hilfe

Sie finden die 9-stellige Artikelnummer ( beginnend mit t oder k ) und die numerische 8-stellige LKZ-Nr. auf dem Trommeletikett, Rechnung oder Lieferschein.

Beispiele: