Profibus DP EA, 02YSY(ST)CY 1x2x0,64/2,55-150 VI KF40 FR

Kategorien:
,

Beschreibung

Verwendung
Mit diesen Leitungen werden BUS-Komponenten miteinander verbunden. Dieses BUS-System ist äußerst kostengünstig für den Zell- und Feldbereich. Für den Informationsaustausch von Automatisierungssystemen untereinander sowie mit den angeschlossenen dezentralen Feldgeräten werden serielle Feldbus-Systeme eingesetzt. Der hier beschriebene Typ ist für eine feste Verlegung geeignet. Dieses spezielle EA-Kabel* ist so konstruiert, dass ein zweistufiges Absetzen von Außenmantel und Geflechtschirm mit einem Spezialwerkzeug in einem Arbeitsschritt möglich ist. *EA = einfach absetzbar. UL-gelistet: CMG und PTLC.

Aufbau
Ader aus Kupferdraht 0,64 mm, Zell-PE Isolierung mit Skin d=2,55mm. 2 Adern verseilt zum Paar, Kunststofffolie überlappt, Innenmantel: PVC, alukaschierte Folie überlappt. Schirmgeflecht aus verzinnten Kupferdrähten d=0,15mm. Mantel aus Polyvinylchlorid (violett).

SKU: k12440050

KIP-Hilfe

Sie finden die 9-stellige Artikelnummer ( beginnend mit t oder k ) und die numerische 8-stellige LKZ-Nr. auf dem Trommeletikett, Rechnung oder Lieferschein.

Beispiele: