LWL-Innenkabel, I-V(ZN)HH (Breakout)

Kategorien:
,
Tags:

Beschreibung

Verwendung
Breakout-Kabel sind besonders für die Verlegung und das Einziehen in Kabelkanälen bzw.-schächten (Steig- und Horizontalbereich), im Unterflurbereich, als Rangier- und Adapterkabel und als Anschlussleitung zum Arbeitsplatz innerhalb von Gebäuden geeignet (FTTD). Sie können auch als Gebäudeverbindungskabel in trockenen Kanälen eingesetzt werden. Eine einfache und direkte Steckerfeldmontage mit erhöhter Zugkraftabfangung ist möglich.

Merkmale
leicht absetzbar, spleißbar, raucharm, halogenfrei, flammwidrig und nicht korrosiv, metallfrei, komplett trockener Aufbau, geeignet für feldkonfektionierbare Stecker, zusätzliche Zugentlastung

Zusätzliche Informationen

Glasfaser

LWL-Innenkabel

KIP-Hilfe

Sie finden die 9-stellige Artikelnummer ( beginnend mit t oder k ) und die numerische 8-stellige LKZ-Nr. auf dem Trommeletikett, Rechnung oder Lieferschein.

Beispiele: