AS-Interface, FLI-9Y11Y 2x1x1,5 VZN FRNC YE

Kategorien:
,

Beschreibung

Verwendung
Das Aktuator-Sensor-Interface ist ein Vernetzungssystem für den untersten Feldbereich (binäre Sensoren und Aktuatoren). Daten und Energie werden über eine ungeschirmte, geometrisch codierte Zweidraht-Flachleitung (verpolungssicher) zwischen Steuerung und Peripherie übertragen. Die Kontaktierung des Leiters erfolgt mittels Durchdringungstechnik in den ASI-Modulen. ASI ist in der EN 50295 europaweit und der IEC 62026-2 international genormt. Der hier beschriebene Typ ist schleppkettenfähig.

Aufbau
Ader aus verzinnter Kupferlitze, 84x 0,15 mm, d=1,5 mm, thermoplastische Isolierung, Polypropylen Copolymerv (FRNC) d=2,5 mm. Außenmantel aus Polyurethan (gelb).

KIP-Hilfe

Sie finden die 9-stellige Artikelnummer ( beginnend mit t oder k ) und die numerische 8-stellige LKZ-Nr. auf dem Trommeletikett, Rechnung oder Lieferschein.

Beispiele: