Fachpublikum vom 9. bis 11. Juni in Köln – eku stellt erstmals auf der ANGACOM aus

Zusammen mit WAVIN, Mönninghoff und Hauff betreiben wir nicht nur die Academy in Westeregeln (www.academy-westeregeln.de), sondern sind dieses Jahr erstmalig auch zusammen auf einem Gemeinschaftsstand während der ANGACOM in Köln vertreten.

Auf dem Stand in der Halle 10.1 mit der Nummer P18 zeigen wir die komplette passive FTTX-Produktwelt. Dazu gehören verschiedene Schächte (Beton oder Kunststoff, Mönninghoff), unterschiedlichste Rohrtechniken (WAVIN), Gebäude- und Bauwerksabdichtelemente (Hauff) und eben unsere Vielzahl an optischen Bauteilen wie Glasfaserkabel und entsprechende passive Komponenten.

Das Besondere an unserem Standkonzept ist die Fortführung des Academy-Gedanken, der im Besonderen das Zusammenspiel der verschiedenen Bauteile in den Vordergrund stellt. Hier können Fragen besprochen und geklärt werden Fragen wie beispielsweise: Welches Minikabel passt in welches Rohr? Wie dichte ich einen Schacht gegen Wasser an den Rohreinführungen ab? Welche Muffe passt wie in welchen Schacht und wann ist eine Schachtabdeckung befahrbar? Durch das Zusammenführen der verschiedenen Netzbauelemente stellen wir dem Besucher gemeinschaftlich die komplette und komplexe Welt des FTTX-Bauens vor – sicherlich in dieser Form einzigartig auf einem Messestand während der Messe.

Besuchen Sie uns – es lohnt sich!